Herzlich Willkommen auf der Homepage des Sportverein Hemmendorf 1959 e.V.

  • Start

F-Jugend (Jahrg. 2008 / 2009) - Trainingsauftakt 07.09.2016

Hallo Jungs und Mädels,

Am Mittwoch, den 07.09.2016 um 17.30 Uhr starten wir mit dem 1. Training zur kommenden Saison 2016/17.

Wir erwarten Euch wieder pünklich auf dem HSV Sportgelände und freuen uns auf eine tolle Runde mit richtig Spass am Fussball spielen und vielen Toren.

Auch neue Gesichter im Jahrgang 2008/2009 sind zum Schnuppern herzlich willkommen!!!

Weitere Infos gerne von Thomas Kleindienst 0171 1249290  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Also los geht´s endlich wieder mit

Eckball  --Tor!--  Freistoß  --Tor!--Elfmeter --Tor!-- SV Hirrlingen --Tor--  --Tor--  --Tor--  !!!

SGM SV Hirrlingen II/SV Hemmendorf - SV Weiler

2. Pokalrunde

 

 

Dienstag,  23. August 2016, 19:00 Uhr

 

3:6 n.E (1:1, 2:2)

1:0 (04.) Nico Nouskas
1:1 (13.)
2:1 (66.) Maurice Cabon
2:2 (78.)



Aufstellung:

Felix Kurz, Marc de Santis, Steffen Gall (79. Christian Biesinger), Gordon Deibler, Thilo Borck (63. Simon Wagner), Hannes Kurz, Lukas Selesch, Nico Nouskas (73. Christian Deibler), Maurice Cabon, Zlatko Miskovic, Aaron Wagner (79. Andreas Kennin).

 

RoMärkle

Der SV Hemmendorf ist auch dabei.

Bei jedem Einkauf könnt Ihr uns finanziell unterstützen.

Unter RoMärkle gibt es alle Informationen.

E-Jugend: Eichenbergsieger!!!

EichenbergsiegerEichenbergsieger

Beim Jugendeichenbergpokal in Dettingen zeigten wir in allen 4 Spielen eine sehr starke Leistung und holten uns verdient den Eichenbergsieg. Bereits im ersten Spiel trafen wir auf den Mitfavoriten aus Weiler. Es war jedem klar, dass der Sieger aus dieser Partie große Chancen auf den Turniersieg hat. So gingen wir hochkonzentriert in das Spiel und waren von Beginn an spielbestimmend. Am Ende konnten wir einen nie gefährdeten 2:0 Sieg feiern. In den 3 folgenden Spielen zeigten wir dann ebenfalls eine hervorragende Leistung. Die Abwehr stand sehr sicher. Unser Angriffsspiel war sehr ansehnlich, und so konnten wir viele schön herausgespielte Tore bejubeln. Nach 4 Siegen in 4 Spielen und einem Torverhältnis von 19:1 war am Ende die Freude über den Eichenbergsieg riesengroß.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2