Herzlich Willkommen auf der Homepage des Sportverein Hemmendorf 1959 e.V.

  • Start

Jugendfussball KW 2

Bambini

39 Tore schossen die Bambini in Empfingen beim Hallen-Spieltag!
Beide Mannschaften präsentierten sich gut und drückten den Spielen ihren Stempel auf.
Dabei waren: Jonas Saile(6Tore), Tom Saile(3), Felix Bisinger(7), Henri Daub(4), Elias Barwig(15), Bernard Bajkai(3) und Rafael Monnier(19)
 

Auf die Bälle, fertig, los!

Ab Januar beginnen die neuen Kurse wieder.

Die Sportangebote finden in der Zehntscheuer statt.
Sportler wie auch Nichtsportler sind herzlich eingeladen, unsere Angebote zu nutzen. Anfangen ist der erste wichtige Schritt.
Auch unsere Kleinen beginnen wieder mit ihren wöchentlichen Spaß- und Bewegungsstunden. Wer Lust hat, sich unter Gleichaltrigen zu bewegen und dabei Spaß haben will, einfach in die Zehntscheuer kommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Hier geht es zur Übersicht im Bereich Freizeitsport.

Neue Turn- und Spielgeräte für die Zappelzwerge

Wir freuen uns mit unseren jüngsten Sportlern, unseren Zappelzwergen, über neue Turn-und Spielgeräte.

Vor Weihnachten wurden Sie gleich mal kräftig ausprobiert und die kleinen waren sehr begeistert.

Neue Mitglieder sind immer herzlich Willkommen! Alle Kinder zwischen 0 und 3 Jahren können mit Ihren Eltern, Omas, Opas oder auch anderen Aufpassern zu uns ins Zwergenturnen kommen. Wir treffen uns jeden Mittwoch von 10 bis 11 Uhr in der Zehntscheuer. Die Mitgliedschaft im Sportverein ist für die Kinder erforderlich.

Eine Schnupperstunde ist jederzeit ohne Voranmeldung möglich.

Preisbinokel 2020

Preisbinokel

Sieger Preisbinokel 2020 Dieter Klink, Rottenburg

 

Am diesjährigen Preisbinokel nahmen 39 Spieler teil. Wiederum kamen einige Spieler aus den umliegenden Gemeinden ins Sportheim nach Hemmendorf. Turniersieger wurde Dieter Klink aus Rottenburg.

Weiterlesen

Stadtpokal AH

Beim 44. Stadtpokal in der Rottenburger Volksbank-Arena belegten wir einen hervorragenden 4. Platz.
In der Gruppenphase konnte man sich mit 2 Siegen und einer Niederlage den Einzug ins Halbfinale sichern.
In einem spannenden und hochklassigen Halbfinale verlor man leider durch einen Gegentreffer 43 Sekunden
vor Ende gegen den späteren Turniersieger SV Baisingen. Im anschließenden Spiel um Platz 3 konnte sich
der SV Weiler in einem unterhaltsamen Spiel mit 3 zu 2 durchsetzen.

Ergebnisse:
SVH - SpVgg BSO    2:0
SVH - SV Weiler     0:2
SVH - SV Wurmlingen   3:1

Halbfinale:
SVH - SV Baisingen    1:2

Spiel um Platz 3:
SVH - SV Weiler    2:3

Es spielten:
Alexander Hesselmaier, Andreas Kennin, Bertram Renner, Fabian Schmeckenbecher, Stefan Kleindienst,
Patrick Biesinger, Matthias Müller, David Krajnc, Marcus Haas, Christian Deibler

 
                                                                                                                     Bild: Ulmer